Kindergarten – Aktionen & Fotos 2019

Thema Bauernhof in der Froschgruppe (Februar 2019)

Zunächst besprachen wir mit den Kindern die Bauernhoftiere: Wie sie aussehen, wo sie leben, was sie fressen und wofür sie nützlich sind.

Passend dazu machten wir im Wildpark drei Workshops mit.

Beim ersten Workshop ging es um das Schaf. Die Kinder durften die Schafe füttern, beim Spinnen zusehen und sich Armbänder aus Schafwolle machen.

Der zweite Workshop hieß: Vom Rind zur Butter. Unsere Kleinen durften Kühe anschauen, lernten Milchprodukte kennen und stellten selbst Butter her. Diese wurde zum Schluss natürlich auch gleich gegessen.

Beim letzten Workshop war das Thema: Huhn und Ei. Mit Begeisterung fütterten die Kinder die Hühner, färbten Eier und schlossen Bekanntschaft mit der Handpuppe Lotta, das Huhn.

Wir als Team waren begeistert, wie kindgerecht und abwechslungsreich die Inhalte vermittelt wurden. Beim letzten Mal waren die Kinder schon richtig vertraut mit „ihrer“ Maya, der Mitarbeiterin des Wildparks.

Jetzt sind wir bei der Feldarbeit angelangt und werden später noch auf einem Bauernhof selber Kartoffeln legen.